MERRY X-MAS


"Ich bin so klein. Wie kann so viel Liebe in mir sein?"

(Rumi)

Euch Allen wünsche ich die glücklichsten Feiertage, die ihr jemals hattet ...

Lasst die Liebe sprechen,

PEtra

*******

"I am so small. How can this great love be inside of me?"

(Rumi)

Wishing all of you the happiest Holidays ever ...

Make love your goal,

PEtra

PROMISES


Tauche mal kurz aus dem Vorweihnachtstrubel auf, um auf meine neuen Perlen bei ETSY hinzuweisen.

Zudem habe ich gerade bei "Aus Liebe zum Duft" gestöbert und gesehen, das sie dieses Jahr für das Kinderhospiz Sterntaler sammeln.

Vielleicht benötigt ihr ja noch einen Duft ...?!

*******

I just pop up to let you know that I listed a few beads on ETSY.

HIDDEN.POWER


Gestern habe ich meine Blutergebnisse bekommen ... und bin ziemlich geschockt. Meine Eisenwerte liegen bei 7 von möglichen 300 Punkten. WOW! Da muss ich mich über Müdigkeit und Konzentrationsschwäche wirklich nicht wundern. Jetzt sitze ich hier und mache mir Gedanken, wie ich in Zukunft diese Werte stabilisieren kann. Habt ihr vielleicht ein paar gute Tipps für mich ...?!

*******

Yesterday I got my blood-test-results ... and I'm pretty shocked. My ferritin was measured with 7 points of 300 possible ones. WOW! I mean with this knowledge I don't have to bother about tiredness and lack of concentration. Now I'm sitting here wondering how I can stabilize this data. Do you maybe have some hints for me ...?!

ENERGETIC.TRANSFORMER



"Meinen Sie ich kann leise sterben, während die Frösche so laut singen ...?!"

Das gehörte Wort, die gelesene Geschichte, einfach(e) Gedanken, Tagträume ... vieles "führt" (... nicht nur zu einem Design).

Mein Wunsch "... das Lachen in die Welt zu tragen und das Leid verletzter Seelen zu lindern" ist (wieder) lebendig geworden als ich dieses Jahr anfing, ehrenamtlich im Hospiz zu arbeiten. Es war der erste Schritt in eine neue Richtung, die mir immer mehr bedeutet. Heute kann ich sagen, das ich durch "die Tür der Perlen" gehen musste, um Wichtiges zu lernen ... mich selber zu finden. Für mich wird dieser "kleine Raum" immer einen besonderen Wert behalten ... ein Ort, an dem ich Kraft tanken kann ... er ist aber auf meiner Reise "nur" eine Station ... denn angekommen bin ich noch lange nicht. Jetzt werde ich mich auf den Weg machen, um meine KLEINE grosse Welt zu bereichern mit:

- Liebe
- Sicherheit
- Anerkennung, Bestätigung, Erfolgserlebnisse
- Raum zu freiem schöpferischem Tun
- Erlebnisse mit Erinnerunswert
- Selbstachtung

Das Erhalten oder Erreichen dieser Lebensgrundbedürfnisse sind die Aufgaben der Psychohygiene, ...

PEtra

*******

"Do you think I can die silently while the frogs are singing loudly ...?!

The words you hear, the stories you read, simple thoughts, daydreams ... a lot is "leading" (... not just to a design).

My wish "... to bring laughter into the world and ease the suffering of hurt souls" came alive (again) when I started to work as a volunteer in the hospice beginning of this year. It was the first step into a new direction which means so much to me. Today I know that I had to walk "the door of beads" to learn important things ... find myself. This "little room" will always have a precious value for me ... as a place where I can reacharge my batteries ... but on my journey it is "just" a station ... as I didn't reach my goal yet. Now I will enrich my LITTLE big world with:

- love
- security
- authentication, recognition, sense of achivement
- room for free creative processes
- adventures with memo value
- self-respect

To keep up or to reach these basic needs of life are the duties of mental hygiene ...

PEtra

PEEP


Mehr Lebenszeichen gibt's bei ETSY ...

Momentan geniesse ich meine stillen Tage mit Bernd und dem Duft von Engeln. Hoffe ihr seid entspannt und gewappnet für das Fest der Liebe,

PEtra

*******

More signs of live are on ETSY ...

At the moment I enjoy my silent days with Bernd and the fragrance of Angels. Hope you are relaxed and prepared for the feast of love,

PEtra

LITTLE.HEROES


Manchmal entdecken wir etwas grossartiges durch Zufall ...

*******

Sometimes we discover something amazing by accident ...

AUTHENTICATION


Der Leitspruch meiner Mutter war, dass ein Mädchen "... wie ein Veilchen sein sollte, das im Verborgenen blüht ...".

Es dauert lange, bis man alte Muster erkennt ... durchbricht ...

Ich fange an, meine "Programmierungen" zu ändern ... und ... es ist irgendwie makaber, das gerade (m)ein Veilchen mir Anerkennung brachte ...

Meine "Viola Cornuta" hatte ihren grossen Auftritt in der Washington Post am Donnerstag, den 30. Oktober 2008 ... und ... ich habe dieses grossartige Gefühl der Anerkennung - was ich mir bisher viel zu selten erlaubt habe - sehr genossen.

Heute hoffe ich, eine ganz besondere Frau mit dieser Nachricht zu überraschen. Sie hat immer gesagt, das meine Bilder in Hochglanzmagazine gehören ... und häufig waren meine Gedanken bei ihr, wenn ich auf den Auslöser meiner Kamera drückte. Sie selber hat eine ganz besondere Art, ihre Kunst in Worte zu kleiden ... mystisch, beruhigend, hypnotisch, irgendwie abgefahren. Besucht SIE doch einfach mal in ihrem gemütlichen "zu Hause" ... :)

Die letzten Zeilen für heute möchte ich gerne flüstern ... denn die leisen Worte erreichen uns oftmals schneller: "Es ist göttlich, an sich selbst zu glauben ..."

*******

The motto of my mother was that a girl "... should be like a viola who blooms in secrecy ...".

It takes long before we recognize old patterns ... burst them ...

I start to change my "programming" ... and ... somehow it's macabre that a viola brought me authentication ...

My "Viola Cornuta" had its big appearance in the Washington Post on Thursday, October 30, 2008 ... and ... I really enjoyed this wonderful feeling of authentication which I haven't allowed myself this often.

Today I really hope that this message will surprise a very special lady. She always said that my pictures belong in a glossy magazine ... and my thoughts were with her pretty often when I pushed the trigger of my camera. She herself has an absolutely wonderful way to dress her art into words ... mystical, calming, hypnotic, somehow trippy. Why don't you just visit HER in her cozy "home" ... :)

The last sentence for today I like to whisper ... as the silent words reach us oftentimes faster: "It's divine to believe in yourself ..."

JUST WORDS ...?!

Künstler sind Grenzgänger ... und erleben ihren Sinn im Unsinn ... freischwebend ... denn der sichere doppelte Boden ist doch nur ein Irrsinn ...

Allzeit gutes Fallen wünsche ich Euch (... und auch mir!) damit ihr immer wie Phönix aus der Asche steigt ... mit voller Kraft durch's Leben rauscht ... energetisch sozusagen.

"Wortspielereien" können erreichen oder treffen ... schön und hässlich zugleich sein ... je nachdem womit man in Resonanz geht und was man noch lernen darf.

Fühlt Euch umarmt, von der Poesie und von mir,

PEtra

PS: Vor ein paar Tagen habe ich mir ein superschönes Kleid gekauft ... und es erinnert mich an alte Zeiten. Alte Zeiten ... können aufflackern als schöne Erinnerung oder Alptraum ...

Musik kann verbinden ... Worte auch ... IHR müsst es Euch nur wert sein ... und die Selbstliebe (dazu gehört auch das Eingeständnis der Schattenseiten ... denn nur dann kann es aus uns Leuchten!) ist manchmal das Schwierigste, was man als Aufgabe hat.

GLÜCKLICH:TRAURIG = Es ist immer Eure Entscheidung ...!

*******

Artists are travellers between two worlds ... and experience their sense with nonsense ... free floating ... as the double bottom is insanity anyway ...

May we fall well in order to rise like phoenix ... to rush life with full potential ... energetically so to speak ...

"The play on words" are able to reach or hit ... can be nice and ugly at the same time .. it just depends on our response and what we have to learn in life.

Feel yourself hugged by poetry and me,

PEtra

BTW: A few days ago I bought myself a really neat dress ... it reminds me on old days. Memory ... can be a nice companion or a nightmare ...

Music can connect ... words too ... YOU should be worth it ... and self-love (the confession of your shady side is also part of it ... to let you glow from the inside!) is sometimes the hardest part we have to learn.

HAPPY:SAD = It's always your decision ...!

THE SOUND OF SILENCE


Hello darkness, my old friend,
I've come to talk with you again,
Because a vision softly creeping,
Left its seeds while I was sleeping,
And the vision that was planted in my brain
Still remains
Within the sound of silence.

In restless dreams I walked alone
Narrow streets of cobblestone,
neath the halo of a street lamp,
I turned my collar to the cold and damp
When my eyes were stabbed by the flash of
A neon light
That split the night
And touched the sound of silence.

And in the naked light I saw
Ten thousand people, maybe more.
People talking without speaking,
People hearing without listening,
People writing songs that voices never share
And no one deared
Disturb the sound of silence.

Fools said I, you do not know
Silence like a cancer grows.
Hear my words that I might teach you,
Take my arms that I might reach you.
But my words like silent raindrops fell,
And echoed
In the wells of silence.

And the people bowed and prayed
To the neon God they made.
And the sign flashed out its warning,
In the words that it was forming.
And the signs said, the words of the prophets
Are written on the subway walls
And tenement halls.
And whispered in the sounds of silence.

(Simon and Garfunkel)

Hier ist ein wenig Stille eingekehrt, die für mich gerade sehr wichtig ist. Es gibt diese neutrale Zone - vom Abschied zum Neubeginn - die ich sehr geniesse. Innehalten, um weiterzukommen ... die Veränderung wahrnehmen.

Nichtsdestotrotz vermisse ich Euch ... und hoffe, schon bald wieder mehr Worte teilen zu können.

Alles Liebe,

PEtra

*******

The silence here is very important for me at the moment. It's the neutral zone - from a goodbye to a new beginning - which I enjoy most. Pause, to get ahead ... sense the change.

Nevertheless, I miss you ... and hope to share more words soon.

Lots of love,

PEtra

WINDING.STAIRS


Das Leben ist immer einen Schritt voraus ... und ich geniesse es Zeit mit der Zeit zu verbringen,

PEtra

*******

Life is always one step ahead ... and I enjoy to spend time with the time,

PEtra

GOOD.SPIRIT


Während ich zu meinen Wurzeln zurückkehre könnt ihr Euch neue Perlen bei ETSY anschauen (und natürlich auch kaufen!) ...

Das die schönsten Perlen während der Finanzkrise entstehen ist für mich unerklärbar ... denn "eigentlich" neige ich in solchen Momenten zur kreativen Blockade.

OK --- ... ich werde mich dann mal dem unerklärlichen Sein ergeben ...,

PEtra

*******

While I'm going back to my roots you have the possibility to see (and yes ... even buy!) new beads on ETSY ...

I cannot explain why I create the most beautiful beads during the financial crisis ... as I "actually" tend to creative blocks in such moments.

OK --- ... I'll abandon myself to the unfathomable being ...,

PEtra

HAPPY.HALLOWEEN


Mein kleiner Kürbisprinz ...

*******

My little pumpkin king ...

LUNATIC.BARREL


Als ich heute meinen Irrsinn bei LE "abwarf" habe ich etwas über die SNORKS erfahren ...

Aus irgendeinem Grund wurde Ricky beim Betrachten meiner Perle an diesen Cartoon erinnert, den sie Mitte der 80er Jahre geguckt hat. Mich hat der Trailer an Mr. Trooper erinnert ... ein älteres Design von mir ... :)

Schon lustig, wie das Gehirn so "tickt" ... !

*******

Today when I "dropped" my lunacy in LE I learned about the SNORKS ...

For some reason my bead reminded Ricky of the cartoon she watched as a kid in the mid-80's. While I watched the trailer I thought about Mr. Trooper ... an older design of mine ... :)

Funny how the brain works ... !

BOUNCE


Wenn man in seiner Entwicklung ausgebremst wird: Buntwäsche hilft beim Entspannen ... :)

Für die Extraportion Entspannung vergesst den Weichspüler nicht und schaut Euch das volle Waschprogramm von Caro an.

Also --- ... ich fahr' dann mal in die Stadt, um mir - frisch gestärkt - ein neues Bügelbrett zu kaufen ...

*******

If you feel retarded: Colored laundry helps to relax ... :)

Don't forget fabric softener to feel an additional relaxment and take a look at Caro's full washing programme.

Well --- ... I'll take a trip into town - freshly starched - to buy myself a new ironing-board ...

HATCHED.OUT


... und bei ETSY ...!

*******

... and on ETSY ...!

GROWTH


Schon seit längerem beschäftigt mich das Thema "Loslassen und neue Wege gehen" ...

Wagt ihr Neues mit altem Ballast oder räumt ihr vorher auf ...?! Habt ihr ein Ritual, um ein Thema gehen zu lassen ...?! Handelt ihr alleine oder holt ihr Euch Unterstützung ...?! Merkt ihr einen Kraftzuwachs nach dem Handeln ...?!

Irgendwie habe ich das dringende Bedürnis, den Dachboden / Keller zu entrümpeln ... und ... ich bin mir schon jetzt sicher, das ich mich danach leichter fühlen werde ... auch wenn der Anfang immer nervenaufreibend ist.

Nun, ... ich wünsche Euch einen frischen Start in die Woche,

PEtra

*******

The subject "Let go and break new ground" is keeping me busy ...

Do you turn over a new leaf with old weight or do you clean up before ...?! Do you have a ritual to let go of a subject ...?! Do you act lonely or get some support ...?! Do you recognize a new strength afterwards ...?!

Somehow I have the exigency to clean up the attic / basement ... and ... I'm sure that I'll feel much lighter when the project is finished ... although the start might be nerve-wracking.

Well, ... have a fresh start into the week,

PEtra

BUSY.BEE


Unglaublich schön, oder ...?! Diese kleine arbeitende Biene hat sich sichtlich über den sonnigen Tag gefreut.

Auch ich war fleissig: Soeben habe ich meine 7. Fortbildung in den Planer eingetragen. Das nächste Jahr wird bestimmt nicht langweilig ... :)

Wünsche Euch einen goldigen Oktober,

PEtra

*******

Ain't it nice ...?! I'm sure this little working bee was happy about the sunny day.

I was also busy: Fixed the 7th further education in my planner. The next year won't be boring that's for sure ... :)

Have a golden October,

PEtra

CHANGES


Ja, ist denn schon Weihnachten ...?!

Meinem Kekskonsum (Big Nut = mein momentaner Favorit) nach zu urteilen ... JA ... :)

Mir geht's richtig gut. Gestern habe ich mein Zimmer in Wertheim storniert und heute am Brenner gewerkelt ... JUCHUUU. Ausserdem gibt es eine neue Auktion (das kommt davon, wenn man zuuu viele schokoladehaltigen Stimmungsaufheller in sich hineinstopft!) und facettierte Perlen bei ETSY. Hoffe sehr, das ihr zahlreich erscheinen werdet, ... ich Klara - meinen Studioesel - schon bald von ihrer Last befreien kann ...

PEtra *schelmisch lacht*

*******

Is it X-mas already ...?! Taking a look at my cookie consumption (Big Nut = my fav at the moment) ... YES ... :)

I'm feeling good. Yesterday I canceled my room in Wertheim and today I found myself behind the torch ... YEEEHAH. Above all I listed a new auction (that happens when you shove too much chocoholic moodlifter!) and some faceted beads on ETSY. I really do hope that you will show up ... to free Klara - my studio donkey - ...

PEtra *impishly laughing*

LOVELY.LIFE


... und ich möchte Sie, so gut ich es kann, bitten Geduld zu haben gegen alles Ungelöste in Ihrem Herzen und zu versuchen, die Fragen selbst liebzuhaben wie verschlossene Stuben und wie Bücher, die in einer fremden Sprache geschrieben sind. Forschen Sie jetzt nicht nach den Antworten, die Ihnen nicht gegeben werden können, weil Sie sie nicht leben könnten. Und es handelt sich darum, alles zu leben. Leben Sie jetzt die Fragen. Vielleicht leben Sie dann allmählich, ohne es zu merken, eines fernen Tages in die Antwort hinein. (Rainer Maria Rilke)

An diese Zeilen musste ich denken, während wir mit Andreas den Film "Into the Wild" anschauten ... danach über den Preis der Freiheit diskutierten.

Unsere gemeinsame Zeit nach 5 wien-freien Jahren war einfach harmonisch ... wir fühlten uns wie Entdecker: Ob es die Architektur war, das köstliche Frühstück im Lutz, unsere Eindrücke im Museumsquartier, das Abendessen mit Sandra in der Halle, der intensive Stadtbummel (... der mir eine warme Jacke bescherte!), die Geburtstags-Party von Andreas in der Loungebar der Ersten Bank am Petersplatz mit Blick über Wien, das intensive Gespräch mit Tina, der Besuch der Van Gogh Ausstellung im Albertina, die Köstlichkeit vom Orient Occident auf dem Naschmarkt, die Stippvisite beim Gegenbauer, unsere Jause im Café Mozart ....... und noch viel mehr.

Gestern habe ich still & heimlich mein 5. Perlenjubiläum gefeiert ... die Preise bei ETSY um 20 % reduziert und mit Bernd über das Wochenende bei seinen Eltern in Ostfriesland philosophiert. Das Leben ist schön ... aber ich leider total erschöpft ...

Schon denke ich an die Worte von Christopher McCandless "... im Leben ist es nicht wichtig stark zu sein, sondern sich stark zu fühlen ... das man wenigstens einmal bis an seine Grenzen gehen soll ..." ... und sie machen mir Mut für meinen Weg.

*******

... and I want you - as much as I can ask you - to exercise patience with all the unresolved in your heart and try to love the questions itself like closed rooms or like books which are written in a foreign language. Don't seek for answers which cannot be given as you won't be able to live them. And it's about living it all. Start to live your questions. Maybe you'll start to live little by little into the answer one day without recognizing it. (Rainer Maria Rilke)

I had to think about these lines while watching "Into the Wild" at Andreas' place ... and talk about the price of freedom afterwards.

Our shared time after five vienna-free years was absolutely harmonic ... we felt like discoverers: The archictecture, the delicious breakfast at Lutz, our impressions in Museumsquartier, the evening meal with Sandra in the Halle, the most intensive city walk (... where I found my warm jacket!), the chance to look over the rooftops while celebrating Andreas' birthday in a lounge-bar of the Erste Bank / Petersplatz, the intensive talk with Tina, the visit of the Van Gogh exhibition at the Albertina, the lusciousness we ate at the Orient Occident at the Naschmarkt, our flying visit at Gegenbauer, the snack at Café Mozart ....... and so much more.

Yesterday I celebrated my 5th bead anniversary on the q.t. ... had a price reduction of 20 % at ETSY and talked with Bernd about the weekend we spent with his parents in East Frisia. Life is beautiful ... but I'm unfortunately pretty exhausted ...

Yet I think about Christopher McCandless words " ... in life it's not necessarily to be strong but to feel strong ... to measure yourself at least once ..." ... and I pluck up courage for my own way.

THE.SKY


... is your limit ...!

Während ich mich mit gedrückten Daumen auf das Wochenende vorbereite (Mary, Du schaffst das ...!) findet ihr den Himmel auf Erden bei ETSY ...

Servus, PEtra

*******

... is your limit ...!

While I'm getting prepared for the weekend with crossed fingers (Mary, go for it ...!) you can find some heaven on earth on ETSY ...

Servus, PEtra

GIMME.FIVE


Ich bin zurück im Leben ... und mit mir die Buchstaben ...

Was für eine Aufregung: Bei meinem Provider gab's eine unangekündigte IP-Umstellung ... meine Webseite war tagelang nicht verfügbar und die Auktionsbilder im Nirvana. Am Sonntag - meine Frustrationsgrenze war auf dem Höchstpegel angelangt - habe ich mich entschlossen, meine "STUDIO.CLEANING" Auktion zu löschen. Die Zahl der Beobachter war hoch ... aber ... wer bietet schon gerne auf 33 Perlen für 99 Cents, die man nicht sehen kann ... ?!

Also, ... auf eine entspannte Woche ... bei ETSY,

PEtra

*******

I'm back in life ... and with me some letters ...

What an excitement: My provider had an unheralded IP adjustment ... my website wasn't available for days and auction pictures didn't show up. On Sunday - my limit of frustration reached maximum - I decided to cancel my "STUDIO.CLEANING" auction. The number of watchers was high ... but ... who likes to bid on 33 beads for 99 Cents ... which you cannot see ...?!

Well, ... on a relaxed week ... with ETSY,

PEtra

P = PLAYFUL.GIRL


Manchmal - wenn die Sonne durch das Badezimmerfenster scheint - beginne ich den Tag spielerisch ...

Gestern hat mir eine kleine innere Stimme "Buchstaben" empfohlen ... und nachdem ich meinen Freudentanz vollendet hatte ging ich an den Brenner und schrieb ...

Als ich heute morgen den Ofen öffnete erinnerte mich alles an "Scrabble", ein Spiel welches Bernd und ich früher fast täglich gespielt haben. Wisst ihr, was ich schon legen kann ... ?!

P-E-N ... N-E-W ... M-A ... P-A ... M-E-A-N ... W-E-A-P ... A-W-E ... M-A-N ... M-E-N ... A-P-E ... P-E-A ... M-E ... N-A-P ... A-M-E-N,

P-E

*******

Sometimes - when the sun shines into the bathroom - I start the day playfully ...

Yesterday a little inner voice suggested "letters" ... and after I finished my happy dance I went straight to the torch ...

When I opened the kiln in the morning everything reminded me on "Scrabble", a game Bernd and me played almost daily. Guess what I can lay at the moment ...?!

P-E-N ... N-E-W ... M-A ... P-A ... M-E-A-N ... W-E-A-P ... A-W-E ... M-A-N ... M-E-N ... A-P-E ... P-E-A ... M-E ... N-A-P ... A-M-E-N,

P-E

LITTLE.LION


Henry hat ein neues Kissen von unseren Nachbarn geschenkt bekommen ... ich glaube es gefällt ihm! Er schnarcht wie ein GROSSER und schenkt einem diesen unvergesslichen Anblick, bei dem es schwer fällt zu arbeiten ...


Trotzdem habe ich gestern mein verrostetes Wissen aufgefrischt und eine Perle bei eBay eeingestellt ...


*******


Henry got a new pillow from our neighbours ... I think he likes it! He snores like a BIG one and while he's a vision of delight it's hard to work ...


Anyway --- yesterday I freshed up my rusty knowledge and listed a bead on eBay ...

FAMILY.REUNION


Als das Trüffelschwein über den roten Samtteppich stolzierte fing es einen Sonnenstrahl ein ...

Mehr Geschichten - und auch Perlen - findet ihr bei ETSY ...

Irgendwie weiß ich gerade gar nicht, wie ich anfangen soll ... mein Wochenende war "eigentlich" gar nicht so erlebnisreich ... und doch stand es unter einem ganz besonderen Stern: Meine Eltern - die sich vor 28 Jahren scheiden liessen - haben mich das erste Mal gemeinsam besucht. Ihr könnt Euch vielleicht vorstellen, wie mein inneres Kind jede einzelne Sekunde zelebrierte. Es macht mich unbeschreiblich glücklich, das sie ihren angestaubten Pfad verlassen haben ... und nun so viel mehr Freude erleben können. "Ich bin stolz auf Euch ...!" ... waren meine Worte, die ich beim Abschied am Sonntag abend sagte ... und mit denen ich heute in diese Woche gehe ... kraftvoll ... spielerisch leicht. Endlich fällt die Nervosität der letzten Wochen von mir ab, ... und ich fühle mich gestärkt ... von meiner kleinen Familie.

*******

While the truffle pig was walking on the red velvet carpet it catched some sunlight ...

More stories - and beads - are available on ETSY ...

Somehow I just don't know how to start ... "actually" my weekend wasn't that full of adventure ... but it was under a certain sign: My parents - who got divorced 28 years ago - did visit me together for the first time. Maybe you can imagine how my inner child celebrated every single second. I'm absolutely happy to see how much joy came back into their lifes after they left these dusty roads of hatred. "I'm so proud of you ...!" were the words I said before they drove home on Sunday night ... and with whom I like to start this week ... powerful ... playfully ... easy. My nervousness is under control, ... I do feel starched ... from my little family.

HAVE A HAPPY WEEKEND


Kennt ihr Gräsersteine ...?! Sie sind aus Ton geformt und im Feuer gebrannt ... innen hohl und glasiert, so dass man sie mit Wasser füllen kann. Meinen kleinen Stimmungsaufheller habe ich gerade frisch bestückt, ... Erholung pur ...!

*******

Do you know grass-stones ...?! They are created with clay and fired ... hollow on the inside and glazed, so that you are able to fill them with water. Mine just got a fresh arrangement, ... pure recreation ...!

MOON.WALKER


In der neuen Ausgabe vom Glashaus-Magazin findet ihr ein Portrait über mich und meine Arbeiten. Die obigen Perlen sind ein Teil davon und bei ETSY gelistet ...

*******

In the latest issue of the Glasshouse magazine you can find a portrait about me and my work. The above beads are part of it and now on ETSY ...

SHOUT TO THE TOP


Erfrischt von der Musik vergangener Zeit bin ich mal wieder an der Tastatur gelandet ... und möchte ein paar Zeilen teilen, die mich in den letzten Woche sehr nachdenklich gestimmt haben:

Wusstet ihr, dass der Mensch etwa 60.000 Gedanken täglich hat ...?! Nur 3% davon sind positive und konstruktive Gedanken, 22% sind negative und destruktive und ca. 75% der Gedanken sind unnütz und sinnlos. Weniger als 1 % ist bewusst mehr als 99% ist unbewusstes Denken aus Denkmustern heraus.

Wie ergeht es Euch, wenn ihr mit solchen Daten konfrontiert werdet ... ?! (Ob Paul Weller wohl heute auch noch in seinen Videos Kaugummi kaut ...?!)

Inmitten meiner selbstgestellten Denksportaufgabe habe neue Perlen bei ETSY eingestellt und einen kleinen "verzauberten Pilz" in den SPECIALs versteckt. Mit diesen Neuigkeiten werde ich mich auch schon in mein wohlverdientes Wochenende begeben und wünsche allen eine erholsame Zeit,

PEtra

*******

Refreshed by the music of good old times I found myself in front of my keyboard ... and like to share some thought-provoking lines I read a few weeks ago:

Did you know that the human being has 60.000 thoughts a day ...?! Only 3 % are positive and constructive thoughts, 22 % are negative and destructive and approx. 75 % of thoughts are futile and senseless. Less than 1 % is intentional and more than 99 % is automic thinking due to paradigm.

How do you feel being confronted with these kind of information ...?! (Mind me asking if Paul Weller still chews gum in his videos ...?!)

In the middle of my brainteaser I managed to list some new beads at ETSY and concealed a little "magic mushroom" within the SPECIALs. With these news I'm gonna start to enjoy my well-deserved weekend and wish all of you a relaxed time,

PEtra

BACK.HOME


Bernd & ich sind immer noch ein wenig erschöpft, ... aber mehr als glücklich mit sooo vielen schönen Erinnerungen wieder zu Hause gelandet zu sein.

*******

Bernd & me are still a bit exhausted ... but more than happy that we arrived safely with lots of wonderful memories.

AT.THE.EDGE ...


Wie ein kleines Monster laufe ich hier durch die Gegend ... aber ... der pinke Vogel und die gelbe Farbe auf dem frisch eingetauschtem Geldschein sind ein gutes Orakel ... :)

Der Abschied von unserem Border Terrier "Henry" - der in den letzten Wochen sehr krank war - und meinen Mongolischen Wüstenrennmäusen"Trüffel & Trooper" fällt mir dieses Mal wirklich schwer ...

Aufgehellt wurde mein Tag durch eine superschöne eMail von Lorelei, die ihre "KLEINE.MELODIE" heute erhalten hat ... DANKE - DANKE - DANKE ...!

OK --- ... ich werde meine wirren Gedanken nun ein wenig ordnen ... meine Sachen zusammenpacken ... mit allen "Läusebären" nochmal schmusen ... und bin dann am 28. August wieder für Euch erreichbar.

Schickt ein Lächeln zum Himmel, wenn ihr an mich denken solltet ... ich kann's gut gebrauchen ... bin nämlich total aufgeregt ... stammel nur noch Satzfragmente vor mich hin ...

Ahoi,

PEtra

*******

I run around like a little monster ... but ... the purple bird and the yellow color on the freshly changed money are a good oracle ... :)

This time it feels really horrible to say good-bye to our Border Terrier "Henry" - who was pretty sick within the last few weeks - and my Mongolian gerbils "Truffle & Trooper" ...

My day got a bit brighter after I received an eMail from Lorelei who got her "LITTLE.SYMPONY" today ... THANK YOU - THANK YOU - THANK YOU ...!

OK --- ... I'll sort my weird thoughts ... pack my stuff ... smooch with all "licebears" ... and will be back on August, 28th ...

Send a smile to heaven if you think about me ... I really need it right now ... I'm totally nervous ... splutter phrase-fragments ... :)

Ahoi,

PEtra

SILENCE


Gestern habe ich im Netz nach "Desiderata" gesucht. Nach einem wunderschönen 3-stündigen Telefonat mit meiner Marmel - in dem wir unsere Einsichten über bizarre Szenen aus unserem Leben teilten - habe ich gedacht es wäre eine schöne Geste, ihr dieses Gedicht per Post zu schicken ... um beim nächsten Treff dort anzuknüpfen. Auf meiner Suche im weltweiten Web bin ich auf diese schöne Seite gestossen, die meine Seele tief berührt hat ...! Irgendwie habe ich das Gefühl gehabt meine eigene Geschichte zu kreiren während ich die Bilder anklickte und der Musik lauschte ... was sich mir zeigte hatte etwas verzaubertes an sich.

Ich hoffe, ihr werdet diesen Besuch genauso geniessen ... und verabschiede mich für eine kleine Weile,

PEtra

*******

Yesterday I was browsing the net for "Desiderata". After a beautiful 3-hour-talk with my mother on the phone - were we shared our insights on some bizarre scenes in our life - I thought it would be a good addition to send this poem in a letter ... just to catch up on the subject the next time we'll meet. On my journey in the world wide web I came across this beautiful site which touched my soul deeply ...! Somehow I had the feeling that I created my own story while clicking the pictures and listening to the music ... a magic scenery opened up in front of me.

I hope that you'll enjoy your trip as much as I did ... and say good-bye for a little while,

PEtra

DOWN.THE.DRAIN


Here we go ...! Total benebelt von den Texten habe ich ein paar neue Perlen bei ETSY eingestellt ...

*******

Here we go ...! Totally chippy from the lyrics I listed some beads at ETSY ...

PEEK.A.BOO


Ohne Brille ... nur für Bernd ...!

*******

Without glasses ... just for Bernd ...!

MEET:ME


GBUK BEAD FAIR
23. - 25 August 2008
The Bonded Warehouse
Canal Street
Stourbridge DY8 4LU
UNITED KINGDOM

BEEP:BEEP


Oh, ich bin so erholt ...

*******

Oh, I'm so relaxed ...

ARCTIC.MOSS


Bei meinem "Lady-Shave-Projekt" am Wochenende scheine ich mich wohl ein bisschen verkühlt zu haben ...

Werde mir nun für den Rest der Woche ein wenig Ruhe gönnen ...

PEtra

*******

It seems as if I catched a flu during my "lady-shave-projekt at the weekend ...

Let me share something hot with you and relax for the rest of the week ...

PEtra

DAY.DREAM


... neu bei ETSY ...!

*******

... new at ETSY ...!

ADDICTIVE.HABIT


Der CROCS Laden in Köln ...

Psst! --- ... zwei Wahnsinnige haben sich bei ETSY versteckt. Ihr kennt den Weg & ich wünsche Euch allzeit GUTE FAHRT ... denn ich steh' nicht gern' im Stau,

PEtra

*******

The CROCS store in Cologne ...

Shush! --- ... two weirdos are hiding at ETSY. You know how to get there & I wish you A GOOD TRIP,

PEtra

HOT.INVITATION


Danke, für Euren Besuch an meinem "SPECIAL.TAG" ...!

*******

Thanks, for your visit on my "SPECIAL-DAY" ...!

KASIMIR


... ist ein entfernter Verwandter von Daffy Duck ...!

*******

... is a shirttail relative of Daffy Duck ...!

GAS.ATTACKS


... neu bei ETSY ...!

*******

... new at ETSY ...!

SILENT.OBSERVER


***LOVE***


Verklärte Augenblicke entstehen, wenn man vom Licht der Realität geblendet wird. Schmerzt Wahrheit ...?! Ist Dämmerschlaf gesund ...?! Sind Träume realistisch ...?!

Während einer nachdenklichen Phase ist meine Perlenserie "Zauberwald No. 9" entstanden, die ich bei meiner nächsten Ausstellung präsentieren werde:

GBUK BEAD FAIR
23. - 25 August 2008
The Bonded Warehouse
Canal Street, Stourbridge DY8 4LU
ENGLAND

Jetzt werde ich meine favorisierte Zeit des Jahres nutzen, um meine Seele zu beflügeln ... mit Leichtigkeit durch den Sommer tanzen. Dazu gehören viele Taten ... wenig Worte ... es wird einfach gelebt.

Ahoi & Alles Liebe,

PEtra PICK.NICKer

*******

Misty-eyed moments happen if one is dazzled by the light of reality. Does truth hurt ...?! Is half-sleep healthy ...?! Are dreams realistic ...?!

During a reflective phase I created my new series "Magic.Forest No. 9" which I'll present during my next exhibition:

GBUK BEAD FAIR
23. - 25 August 2008
The Bonded Warehouse
Canal Street, Stourbridge DY8 4LU
ENGLAND

Now I'm gonna enjoy my favorite time of the year ... recover my soul ... dance with ease through summer. Equipped with lots of doings ... less words ... I will just live.

Ahoi & Lots of Love,

PEtra PICK.NICKer

FAIRY.TALES


Es war einmal ein kleiner Vogel, der von Manu gefunden wurde ...

Meine neue Perle ist einem meiner Lieblingsbücher "Der kleine Vogel Sadhana" gewidmet und spiegelt vortrefflich meine Entwicklung.

Bilder findet ihr bei eBay ...!

Sarvam Mangalam --- mögen alle Lebewesen glücklich sein,

PEtra

*******

Once upon a time there was a little bird found by Manu ...

My new bead is dedicated to one of my favorite books "Little Bird Sadhana" and reflects my changes excellently.

You'll find some pictures on eBay ...!

Sarvam Mangalam --- may all creatures be happy,

PEtra

NEW.ME


Dem Unwetter getrotzt ... und wichtige Lektionen gelernt ...

In den letzten Jahren habe ich der Liebe erlaubt, den Platz in meinem Herzen einzunehmen. Nach langer Zeit habe ich verstanden, das ich die Welt nicht heilen kann aber meine Seele sehr wohl. Die schönste Nachricht hat mir dabei eine kleine Ameise in's Ohr geflüstert: "Was andere Menschen über Dich denken geht Dich nichts an!"

Ausgestattet mit diesem Wissen hat mein Leben eine ganz andere Richtung bekommen... ich habe mir erlaubt, aufzuwachen. Mein Dämmerschlaf war nicht so gesund und deshalb wünsche ich Euch den Mut und die Kraft mehr bei Euch als bei Anderen zu sein,

ARTep

*******

Weathered the worst storms ... and learned important lessons ...

Within the last years I allowed love to fill the place in my heart. After a long period of time I understood that I cannot heal the world but I can start with my soul. A little ant whispered the most important message in my ear: "What other people think of you is none of your business!"

Equipped with this knowledge my life changed ... I allowed myself to wake up. My half-sleep wasn't that healty and therefore I'm wishing you courage and energy to be more with yourself instead of being with others,

ARTep

NEXT.EXHIBITION


14. Juni 2008 (11 - 18 Uhr)
Schlossplatz

D-52428 Jülich

Meinen Stand findet ihr dieses Jahr auf dem Schlossplatzweg (rechts). Es wäre schön, Euch dort zu treffen,

PEtra

*******

ART & CREAFT MARKET

June, 14th, 2008 (11 AM - 6 PM)
Schlossplatz

D-52428 Jülich

This year you'll find my booth on Schlossplatzweg (right). It would be nice to meet you there,

PEtra

R.I.P.


Mein Mohn ist Geschichte ...

In der letzten Woche gab es hier Naturschauspiele der besonderen Art. Am Donnerstag war es die Dunkelheit, die uns um 11 Uhr morgens überraschte. Am hellichten Tag war es auf einmal stockdunkel ... als wenn jemand den Lichtschalter ausgeknipst hätte. Während ich über Sonnenfinsternis und das Ende der Welt nachdachte flackerte auch schon wieder das Licht am Horizont auf, um kurze Zeit später einen wilden Regenschauer zu beleuchten. Dieses Szenario sollte am Freitag noch getoppt werden: Endzeitstimmung im Epi-Zentrum Kaarst. Morgens um 6 Uhr zerschredderten golfballgrosse Hagelkörner alles, was sich ihnen in den Weg stellte. Natur : Natur = unheimliche Grausamkeit ... peng * peng * peng ... Blätter, Blüten, ganze Pflanzen wurden einfach abgeschossen ... wie bei der Schiessbude auf dem Jahrmarkt. Autos, Fenster, Dachrinnen, etc. ... ein Bild der Verwüstung war präsent. Mittlerweile hat sich eine gewisse Situationskomik über die Traurigkeit gelegt ... und da war es wieder ... dieses alte Wissen "Ein Lächeln ist so kostbar wie ein Diamant ...!"

PEtra

*******

My poppy seed is history ...

Within last week we had a few intriguing wonders of nature. On Thursday we were blinded by darkness at 11 AM. All of a sudden it was pitch-black ... as if somebody switched off the main light switch. While I thought about eclipse of the sun and the end of the world the light started to flicker at the horizon just to highlight some heavy rains afterwards. This scenery should be topped on Friday. Apocalyptic sentiment in epicenter Kaarst. At 6 AM hail with the size of a golf ball shredded everything it could find. Nature : nature = unbelievable cruelty ... bang * bang * bang ... leaves, blossoms, whole plants were shot ... it felt like being part of a shooting gallery in an amusement park. Cars, windows, gutterings, etc. ... a picture of destruction was present. In the meantime some slapstick set on the sadness ... and there it was ... the old knowledge "A smile is diamond ...!"

PEtra

VIVA.LA.VIDA


Mein Mohn lässt seine erste Blüte tanzen und ich fühl' mich leicht ...

So leicht, ... das ich heute kurz über das letzte halbe Jahr - welches im Zeichen der Veränderung stand - schreiben möchte. Für mich lagen viele neue Eindrücke bereit und ich habe mir meine Kraft gut eingeteilt, um nicht aus meiner Mitte gerissen zu werden.

Seit Kindesbeinen schlägt mein Herz für Menschen, die es in unserer Gesellschaft nicht so leicht haben. Eigentlich habe ich immer gedacht, das ich in der Obdachlosenhilfe eines Tages aktiv werden würde ... aber ... vorerst ist es die Hospizarbeit, der ich meine Zeit schenke. Im Januar begann ich meine Ausbildung als Sterbebegleiterin. Das Einführungswochenende war für alle zehn Teilnehmer sehr tränenreich, da man rhetorisch klug an seine Grenzen gebracht wurde; sein Leben aus einem anderen Blickwinkel betrachtete. Nach vielen lehrreichen theoretischen Stunden absolvierte ich ein Praktikum in einem Pflegeheim, um kurze Zeit später - gestärkt durch die vielen Antworten, die ich sammelte - in die Wirklichkeit einzutauchen. Meine erste Begleitung - die in der letzten Woche endete - lief über sieben Wochen und im nachhinein habe ich das Gefühl unter "göttlicher Führung" zu stehen.

Zu alledem gesellte sich mein kleiner innerer "Headhunter" (der hatte schon viel zu lange geschlafen!) und besorgte mir einen Job. Kaufmännisch unterstütze ich nun meine Freundin Bianca, die eine Physiotherapiepraxis mit fünfzehn Mitarbeitern übernommen hat. Tja, nun könnt ihr Euch sicherlich erklären, warum es hier keine Perlenflut gegeben hat ... und ... es stiller ist als sonst.

Geniesst den ewigen Augenblick,

PEtra

*******

The first blossom of my poppy seed dances and I feel easily ...

So easily ... that I like to write shortly about the last six months which were under the sign of changes. I was poised for lots of new impressions and redivided my strength for being centered.

Since early childhood my heart beats for people who struggle in our community. Actually I always thought that I would be active in homeless shelter ... but ... for the time being it's the hospice I like to give my time. In January I started my education as a caretaker. The introductory weekend was very teary for all ten participants as we were guided rhetorically smart on one's limitations; looked at our lifes from different points of views. After lots of informative hours I had a training in a nursing home and dunked a bit later into reality ... starched by many answers collected. My first terminal care - which ended last week - took seven weeks and was a blessing in disguise as I had the feeling to be under "divine guidance".

In the middle of all these news my inner "headhunter" (which slept for a long time!) woke up and got active. Beginning of May I started to support my girl-friend Bianca commercially who took over a practice for physiotherapy with fifteen employees. Well, now you might be able to understand why there weren't a lot of beads around ... and ... why it is a bit more silent.

Enjoy the eternal moment,

PEtra

ZIEST : STACHYS


At the weekend I realized that heaven's here on earth ...! Bernd & me were filled with a powerful calmness the very second we entered the garden of Klaus Bender & Manfred Lucenc. I've never ever been to a place with such a high potential of positive energy. Having the chance to talk with the owners in person was topped by a gift we got before we left. The fantastic flower you see in the picture got home safely. Now I'm looking forward to touch those leaves of fur ... reminding me of precious moments.

PEtra

MOLLY.SANDERSON


Every cloud has a silver lining ...

Ain't it beautiful ...?! My little viola cornuta started to bloom on May, 2nd ... and I'm more than impressed. The combination of the black blossoms and the tiny yellow spot in the middle (which looks a bit like a murrini!) is really extraordinary. If you feel like you need a bigger picture of this cool flower don't hesitate to visit FLICKR.

Sunny greetings from the garden,

PEtra

MISS : YOU


I'm sure you're in the light at the corner of the earth. I know this corner of the earth it smiles at me ... forever.

As every blossom wilts and every youth yield to age blooms every step of life, and every wisdom and every virtue in its time and shall not last. At every step in life must the heart be prepared for loss and new beginnings, with courage and without sorrow in others, to offer new attachments/bonds. And in every beginning there is a magic, that protects us and helps us to live. We should cheerfully stride from place to place without attachment to any one or nation. The world's spirit shall not make us captive, but will lift us from step to step, onwards. Scarcely as we are come into life and are finally at home, then threatens loss of vigor. Only those who are ready to depart and travel, may be comfortable with this. It will perhaps that the hour of our death will show us yet new possibilities. Life's call shall not end. Therefore, my heart, grasp both the farewell and with it be well.

(Hermann Hesse)

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen.

Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

(Hermann Hesse)

I still remember the day when Rita gave me these lines in New York seventeen years ago. She visited Peter - her brother who studied at the Drummers Collective - and me to spend a few days together. With the sheet of paper in my hand we hugged each other as if we knew that we won't see us for a long time. The most horrible part for me was not to break the news to Peter ... it was - and deep in my heart it still is - the fact that I could not join the funeral in Germany. I knew that I was missing an important part --- time to say good-bye --- while I was "a lonely Eva in Big-Apple-Paradise" ...

Five months later when I got home I thought about visiting her grave ... but ... believe it or not ... it took me thirteen years to finally go there. I'm glad that nobody picked on me or named me heartless. It was a matter of fact that my own rituals were stronger than a piece of land I had no connection to. Today I'll rest a bit ... light a candle nearby her framed picture ... smell the flavor of a pink rose ... take a sip of Campari-O ... say "CHEERS" ... cry and laugh while talking about wonderful moments ...

THANKS, for "listening" ...!

Good-Bye,

PEtra