HIDDEN.POWER


Gestern habe ich meine Blutergebnisse bekommen ... und bin ziemlich geschockt. Meine Eisenwerte liegen bei 7 von möglichen 300 Punkten. WOW! Da muss ich mich über Müdigkeit und Konzentrationsschwäche wirklich nicht wundern. Jetzt sitze ich hier und mache mir Gedanken, wie ich in Zukunft diese Werte stabilisieren kann. Habt ihr vielleicht ein paar gute Tipps für mich ...?!

*******

Yesterday I got my blood-test-results ... and I'm pretty shocked. My ferritin was measured with 7 points of 300 possible ones. WOW! I mean with this knowledge I don't have to bother about tiredness and lack of concentration. Now I'm sitting here wondering how I can stabilize this data. Do you maybe have some hints for me ...?!

Kommentare

  1. Hallo PEtra,

    das mit den Eisenwerten kenne ich. Wenn Du nicht jeden Tag 1 kg Brokkoli essen willst, dann bleibt Dir bei den Werten Eisen in Tablettenform wohl leider nicht erspart. Achte aber darauf, dass es darmlösliches und kein magenlösliches Eisen ist, sonst droht Übelkeit. Du wirst sehen, die Müdigkeit ist im nu verflogen. So wars jedenfalls bei mir.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo PEtra,

    Das ist ja keine gute Nachricht, aber vielleicht bringt der Link ein wenig Unterstützung beim "Heavy-Metal-Shopping":

    http://www.ferro.de/10/09/ernaehr4.htm

    Viel Glück und wie ich Dich kenne, hast Du das bald wieder im Griff.

    Alles Gute und bis Sonntag

    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, ihr Lieben ...!

    Bin gespannt, wie die Werte nach den 100 "Mörderkapseln" aussehen.

    Berichterstattung folgt ...,

    PEtra

    AntwortenLöschen

Schön, Dich hier zu sehen & DANKE, für Deine umsichtige Wortwahl!

♥♥♥♥♥♥♥

Nice to have you around & THANKS, for your thoughtful words!