SIE BLÜHT : BLOOMING

Heimlich, still & leise hat sich meine Orchidee über Nacht geöffnet und wird nun ihre Blüten zum Licht ausrichten ...

Während die Welt um mich herum von lautem Rosenmontagsgetöse umhüllt ist sind meine Gedanken in aller Stille zurückgereist: Vor einem Jahr habe ich meinen Termin in der Radiologie gemacht. Auf dem Rückweg - als ich mich gegen die Eiseskälte präparierte ... Handschuhe anzog / Mütze aufsetzte - streifte mein Blick die Kirchturmuhr auf der gegenüberliegenden Strassenseite, welche 5 vor 12 Uhr anzeigte. Unmittelbar spürte ich diesen Kloss im Hals und die Tränen liefen mir über's Gesicht während meine Schritte dumpf auf verschneiter Strasse verhallten. Mein Gefühl "das ich den Ärzten schon viel zu lange meinen Glauben geschenkt hatte" sollte wenige Tage später bestätigt werden.

Wisst ihr, was ich im Nachhinein als besonders spannend empfinde ...?! Wenn ich meine Photographien / Perlen anschaue, dann wollten sie mir immer etwas mitteilen ... nur konnte ich damals noch nicht "darin lesen". Heute bin sehr viel aufmerksamer / bewusster mit meiner Kunst / Kreativität ... bin mir aber sicher, das die ein oder andere Information sicherlich immer noch durchrutscht, weil einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt für Klärung da ist.

Zum Abschluss noch ein paar Zeilen von Pierre Franckh, die ich sehr schön finde:

Wenn Trauer in die Augen zieht, die Gedanken sich vernebeln und die Seele schweigt. Dann schließt man gerne Türen und bewahrt den Schlüssel so verborgen auf, dass man ihn nie wieder findet. Das ist vielleicht ganz gut so. Wir brauchen manchmal Schutz. Dann lass die Tür eben zu. Aber öffne eine Neue. Es gibt immer eine neue Tür. Wir müssen nur bereit sein, sie zu öffnen.  Und wenn es keine Türen gibt?  Dann stell eine neue dort hin, wo du sie gerne haben möchtest. Welche Tür könnte das heute sein?

Meine Tür war auch verschlossen ... aber ich werde sie nun "neu" aufschliessen. Klingelt doch einfach kurz, wenn ihr in der Nähe seid ... :)

Kommentare

  1. Drück Dich mal ganz kurz!!! Nicht zurück schaun, vorwärts denken!!! ♥ Aber das tust Du. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Shop!!!!

    Dicker Knutscher aus einer Nichtfaschingsstadt *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Christel ... ♥
      In all dem Rosenmontagstrubel durfte ich in einer kleinen Portion Schwermut baden. Über Nacht werde ich diese mal "einseifen", damit die Leichtigkeit morgen wieder durchblinzelt ... :)
      Schön, das Du vorbeigeschaut hast und Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast.
      Alles Liebe & eine schöne Woche,
      Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra,
    bei deinen Worten habe ich auch einen Kloß im Hals. Mein Blick fällt gerade auf ein Bild neben mir. Kennst du das Holstee Manifesto? http://www.braintank.ch/wp/?p=2505
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi -
      Ja, das Holstee Manifesto mag ich sehr. Vor einem Jahr hat mich der Desiderata-Text begleitet ... ♥
      Ach, ich geniesse das Leben so sehr ...! Rückblickend bin ich so dankbar für diese lebensbedrohliche Erfahrung; weil ich ENDLICH gelernt habe ganz klar für mich zu sprechen.
      Habe vor ein paar Tagen noch an Dich gedacht und mich gefragt, ob Du gut im "neuen Heim" angekommen bist ...?! Werde gleich mal in Deinem Blog vorbeischauen ... :)
      Weltbeste Grüsse zu Dir,
      Petra

      Löschen

Schön, Dich hier zu sehen & DANKE, für Deine umsichtige Wortwahl!

♥♥♥♥♥♥♥

Nice to have you around & THANKS, for your thoughtful words!