INSELAUSFLUG



Aufgrund des Kälteeinbruchs habe ich beschlossen, mich noch ein wenig zu präparieren. Der Wangerooge Schnitt gefällt mir richtig gut, so dass ich mit Kuschel-Fleece im Gepäck nochmal auf die Reise gegangen bin. Beim Kragenzuschnitt habe ich gelernt, dass einige Stoffe nur in eine Richtung flexibel sind und sich eher schlecht über den Hals befördern lassen, wenn ich da nicht aufpasse. Hmmm, ... und wenn ich ehrlich bin war es gar nicht so leicht bei dem Stoff zu erkennen wo die rechte / linke Stoffseite ist ............ dann noch das "Rutschen" des Stoffes beim Nähen & die Gewissheit: "Ja, ich bin Anfänger!" ... aber ich geniesse diese Zeit des Lernens in vollen Zügen.

*******
ISLAND EXCURSION

Due to the cold snap I decided to prepare myself a bit. I really do like the Wangerooge pattern and decided to take a little trip with cuddly fleece. While cutting the collar I learned that some fabrics are just flexible in one direction which is pretty bad once you want to let them slide over your neck. Oh, well ... honestly? It was not easy for me to identify the right / left side of the fabric ................ and my heart sank into my boots while the fabric discovered its own life underneath the needle of the sewing machine. At least I do have the assurance: "Yes, I am a beginner!" ... but I enjoy the lessons of learning to the fullest.

Kommentare

  1. Ich bin jedenfalls gespannt auf Dein Ergebnis!
    Und: Immer wieder probieren und probieren! Uns selbst ganz Näherfahrenen passieren blöde Fehler oder der Stoff ist zum weglaufen...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon ganz gespannt auf den fertigen Fluffy. Ich hab meinen heute leider nicht geschafft zuzuschneiden.
    Ich freu mich schon auf das Ergebnis.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen

Schön, Dich hier zu sehen & DANKE, für Deine umsichtige Wortwahl!

♥♥♥♥♥♥♥

Nice to have you around & THANKS, for your thoughtful words!